Menü

Mediation und Konfliktmoderation

Wenn Menschen miteinander arbeiten, treffen hin und wieder auch Interessen, Ziele und Wertvorstellungen aufeinander, die auf den ersten Blick unvereinbar zu sein scheinen.

Mediation

In der Mediation unterstützen wir den Konfliktbeteiligten dabei, Lösungen zu entwickeln, die von beiden Seiten als Gewinn betrachtet werden. Mediation setzt mit Hilfe eines definierten Prozesses auf Lösungsfindung im Konsens statt durch Recht und Macht. Eine freiwillige Teilnahme am Mediationsverfahren, gegenseitige Akzeptanz, Offenheit sowie eine vereinbarte Vertraulichkeit auch von den Konfliktparteien sind wichtige Voraussetzungen für das Mediationsverfahren.

Konfliktmoderation

Im Rahmen der Konfliktmoderation sorgen wir für einen verbindlichen, strukturierten Ablauf und führen durch das Gespräch. Bestehende Konflikte können aktiv bearbeitet werden, um eine weitere Eskalation zu vermeiden. Interessen und Ziele werden ausgetauscht und Probleme analysiert. Mit der Schaffung einer neuen Gesprächsbasis entsteht die Grundlage für die Entwicklung von Konfliktlösungsoptionen und das Treffen von zukunftsorientierten Vereinbarungen.   

Bei beiden Verfahren - Mediation und Konfliktmoderation - achten wir auf faire Begegnungen, schaffen eine persönliche Atmosphäre, behandeln alle Anliegen selbstverständlich vertraulich und ergreifen keine Partei.

"Frau McCloy leistete in unserem Projekt dank ihres außergewöhnlichen Gespürs für Menschen, ihrer offenen und verbindlichen Art und ihrer Kommunikationsstärke einen großen Beitrag zum Erfolg. Besonders beeindruckt hat mich ihre Fähigkeit, sehr schnell das Vertrauen ihrer Gesprächspartner zu gewinnen, so dass sie Gespräche und Workshops sehr zielgerichtet und souverän durchführte."

Dr. Birgit Sponheuer - Grünenthal Pharma