Menü

Teamtraining und -entwicklung

Zusammenarbeit ist die höhere Form der Arbeit. Dabei haben viele die Erkenntnis gewonnen, dass ein gutes Team nicht einfach daraus entsteht, dass man kluge Köpfe zusammenbringt, eine Aufgabe beschreibt und Ziele setzt. Negative Erfahrungen mit Teams bringen immer wieder Menschen zu der irrigen Annahme, dass es alleine doch besser geht. „Gemeinsam sind wir stark“, aber heißt die richtige Devise. Sobald aber Menschen etwas gemeinsam tun, spielen menschliche Unwägbarkeiten eine entscheidende Rolle. Deshalb muss die soziale Kompetenz gestärkt werden.
Wie ausgeprägt ist das Vertrauen im Team? Wie geht man mit unausweichlichen Konflikten um? Wie hoch ist der Grad an Verbindlichkeit zum Team? Wie bereit ist das einzelne Teammitglied, Verantwortung für das ganze Team und dessen Aufgabe zu übernehmen? Wie hoch ist das Interesse am gemeinsamen Erfolg? Um diese entscheidenden Teamfragen zu klären, gehen wir mit den Teams manchmal auch etwas unkonventionelle Wege. Dabei passen wir Methoden und Inhalte an die speziellen Bedürfnisse eines Teams individuell an.
Am Ende bleibt die Formel, dass aus der klugen Verbindung zwischen Fachkompetenz und Sozialkompetenz ein hohes Maß an Teamkompetenz entsteht.

"Geballte menschliche Erfahrung der Vortragenden. Man bekommt bei Ihnen „Handwerkszeuge“, die häufige Fehler in der Führung minimieren helfen."

Thomas Kröger - Sysmex